Mangas and More

Ein Forum für Mangafanatiker und Animefans
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 "Götter von Andea" Charas

Nach unten 
AutorNachricht
Wolfi
Co. Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2513
Bewertungssystem : 11
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : Zwischen Gedankenstürmen und Alpträumen. Ein Ort ohne Raum und Zeit, ohne Tag und ohne Sonne, ohne Licht und ohne Lüge. Anderwelt

Charakter der Figur
Name: Dray
Rasse: Schattenkreatur
Aussehen: komplett schwarz, schattenähnlich

BeitragThema: "Götter von Andea" Charas   Do Mai 27, 2010 6:47 pm

Einmal Charas vorstellen, damit ich mein "ok" dazugeben kann Very Happy

Hier einmal meiner:

Name: Yami
Alter: 17
Aussehen: schwarze, glatte Haare, helles Gesicht, grüne AUgen. besondere Merkmale: Narbe an dem linken Handrücken vom Zeigefinger bis zum Handgelenk. Kleidung: weiter, offener Mantel, braun-graues Shirt und helle dreiviertelhose.
Vergangenheit: Geboren in einem der Tempel von Negon. Ihre Mutter stammt aus Hil-me, Vater war Einheimischer.Mutter verstarb kurz nach der Geburt, der Vater nach ihrem 10 Lebensjahrs dank eines Sprengsatzes. Anschließend lebte sie mehrere Monate alleine in einem Tempel, den sie mit letzter Kraft erreicht hatte. Dort fand sie Moegami, der sich dort versteckt hielt. Aus Angst, Yami könnte ihn verraten, nutzte er ihrem Körper als neues Versteck für sich und die letzten Übrigen Götter. Diese waren: Yumigami, Tachigami und Bakugami. Sie versprach ihnen, zu schweigen,m dient aber noch immer als Versteck. Je nach Lust und Laune treten die Götter hervor, ihr Aussehen ändert sich und ihr ganzer Charakter wird verdreht, so dass er dem Gott ähnelt.
Allerdings schafft es Yami dank dieser neuen Kraft, weiter zu kommen und bei den Rebellen angenommen zu werden. Ab ihrem 12 Jahr ist sie als Spion tätig. Ihre Schwäche ist Wasser, da sie absolute NIhctschwimmerin ist.
Verhalten: Sie selbst versucht möglichst normal zu wirken. Trotz der schwierigen lange möchte sie dne leuten ihre Hoffnung wieder geben und ist sehr aufmunternd. Dabei vergisst sie aber nie Respekt, Ruhe und Konzentration, was ja auch für ihre AUfgaben eine enorme Rolle spielt.
Yumigami tritt als ein junges Mädchen mir weißem Haar und blauen AUgen in Erscheinung. Sie ist sehr verspielt und sucht die Nähe anderer Menschen. Sie meidet aber die Mittagszeit, da sie starke Helligkeit nicht gut verträgt.
Tachigami ist in Gestalt eines blonden Jungen in Yamis Alter, auch er hat blaune Augen. Er nimmt nichts ernst, macht das Beste aus seiner Lage und gibt gern bei den Mädchen an. Den Helden hat er schon immer gerne gespielt. Angeblich hat er vor rein gar nichts Angst, dennoch wirkt er "etwas" angespannt in großer Höhe.
Bakugami tritt als schwarzhaariger Junge ins Licht. Er ist leicht zu reizen und reagiert oft über, hat aber auch seine guten Seiten. So läuft er stets über mit Ideen (gute und schlechte)und ist ziemlich spontan.
uns zuletzt Moegami, der mit seinen auffallend roten Schopf immer gleich genau das sagt, was er denkt. Er hält nie still und sucht immer die Gefahr. Er hasst wie auch Yami das Wasser.

_________________________________________________
Rapunzel FLENNE!
Puffturm BRENNE!


Geblendet, verhungert und verdorben
Ich weiß genau schon morgen
will ich dich wieder zurück
Nach oben Nach unten
http://schlangenhoehle.de.tl/
Mie-chan
SSJ2
SSJ2
avatar

Anzahl der Beiträge : 1575
Bewertungssystem : 4
Anmeldedatum : 21.01.10

Charakter der Figur
Name: Flame
Rasse: Mensch x Katze
Aussehen: mittellange, braun, rotgesträhnte Haare, schwarzes top und shorts, 3 kratzer an der linken hand

BeitragThema: Re: "Götter von Andea" Charas   Do Mai 27, 2010 7:36 pm

Name: Flame
Alter: 16
Aussehen: Braune ,mittellange, glatte Haare mit roten Strähnen, normaler teint, grün-blaue Augen
Kleidung: blau-weiß karrierte shorts, hellgrün-gelbes tanktop , schwarze lederjacke
besondere Merkmale: wenn sie wütend wird, bekommt sie Katzenohren und -schweif, bringt sich selbst Magie bei. auf ihrer linken brust ist ein muttermal in form eines Pfotenabdrucks zu sehen.
Vergangenheit: Ihr Vater war ein Flüchtling aus Hil-me, der nach Ran-ve gelang und dort ihre Mutter kennen gelernt hatte. Beide Eltern waren besondere Wesen. Lara, die Mutter, hatte Katzeneigenschaften von Kabegami verliehen bekommen -> konnte sich in eine Katze verwandeln. Reo, der Vater, bekam die Fähigkeit zu Fliegen von Kazegami verliehen. Beide Fähigkeiten wurden vererbt, deswegen wurde sie oft gehänselt,da sie sehr aus dem Rahmen viel und die Bewohner des Dorfes anscheinend schon längst die Hoffnung an die Götter verloren haben. Nach dem Tod ihrer Eltern durch einen neuen Angriff, haute sie im Alter von 13 Jahren von ihrem alten Wohnort, einem Haus am Strand, ab und macht sich nach Negon auf um den Tempel von Bakugami zu untersuchen. Während der beschwerlichen Reise entdeckt sie ihre magischen Fähigkeiten und lernt diese zu beherschen und zu nutzen, wenn auch noch mit kleinen Macken. Wenn sie sich in eine Katze verwandelt ist ihr Fell schneeweiß, nur die rechte pfote, das linke ohr und der Schweif sind blutrot. Abgesehen vom Schweif hat sie eine Flammenzeichnung an den roten Fellstellen.
Schwächen: Sie hat Angst vor Spinnen, Spritzen und kleinen Hunden.

so bei fragen über Flame könnt ihr euch per PN oder icq melden ^^
~ Mie-chan


Zuletzt von Mie-chan am Do Jun 03, 2010 5:06 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Loki Feuerbringer
SSJ3
SSJ3
avatar

Anzahl der Beiträge : 15252
Bewertungssystem : 2
Anmeldedatum : 19.08.09

Charakter der Figur
Name:
Rasse:
Aussehen:

BeitragThema: Re: "Götter von Andea" Charas   Do Mai 27, 2010 8:02 pm

Name: Gaku
Alter: 16
Aussehen:
Vergangenheit: Ein Straßenkind aus der Hauptstadt Ran-ves. Gaku hatte immer nur zwei Talente: Musik, und Diebstahl. Das erstere sein Hobby, mit dem anderen verdiente er sich von kleinauf seinen Lebensunterhalt.
Als er einmal einer hohen Adeligen ein wertvolles Schmuckstück stahl, wurde er gesehen und von der Stadtwache tagelang verfolgt. Seine Flucht trieb ihn in den Tempel Kabegamis, wo er die Gottheit um Hilfe anbetete. Die Wachen gaben die Suche auf und er dankte Kabegami, indem er den Schmuck auf dem Altar im Tempel zurückließ. Danach verließ er die Stadt und machte sich auf den Weg, ein neue Heimat zu suchen, denn zuhause hätte ihn das Gefängnis oder sogar der Tod erwartet.
Er fand bald heraus, dass ihn seit seiner Opfergabe im Tempel der Katzengott mit erstaunlicher Beweglichkeit, Schnelligkeit und akrobatischem Geschick gesegnet hatte, was er für seine Karriere als Dieb nur zu gut zu nutzen versteht.
Verhalten: Er ist zwanghafter Kleptomane, und alles was glitzert oder sonst irgendwie wertvoll aussieht, zieht ihn wie magisch an. Ansonsten ist er ein netter Kerl, straßenschlau.
Nach oben Nach unten
Mistwusel
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 5189
Bewertungssystem : 2
Anmeldedatum : 20.03.10
Alter : 23
Ort : Wolfsburg *-*

Charakter der Figur
Name: Cleo
Rasse: Saiyajin
Aussehen: Wie C18, ansonsten saiyajin-typisch.

BeitragThema: Re: "Götter von Andea" Charas   Do Jun 03, 2010 6:31 pm

Name: Yue

Alter: 15

Aussehen: Weiße Haare mit eisblauen Strähnen, eisblaue Augen, fast weiße Haut.

Kleidung: Hellgraue, zerrissene Hose, weißes Top, schwarze Stiefel

Vergangenheit: Yue wurde in Ichinu geboren, kurz danach kam sie mit ihren Eltern nach Negon.

Besondere Kennzeichen: Hat eine dunkelblaue Tätowierung an der Hüfte.

Persönlichkeit: Yue ist eine sehr ruhige und verschlossene Person. Meistens spricht sie nicht viel und läuft mit finsterem Blick durch die Straßen. Dennoch kann sie, wenn sie jemandem vertraut, eine sehr freundliche und warmherzige Person sein.

Verhalten: Verhält sich unauffällig. Stopft meistens Unmengen an Äpfeln und anderen Früchten in sich hinein.

Sonstiges: Blieb als Einzige von der Seuche, die Ichinu einst heimgesucht hat, verschont.


Zuletzt von Mistwusel am Do Jun 03, 2010 6:52 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Wolfi
Co. Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2513
Bewertungssystem : 11
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : Zwischen Gedankenstürmen und Alpträumen. Ein Ort ohne Raum und Zeit, ohne Tag und ohne Sonne, ohne Licht und ohne Lüge. Anderwelt

Charakter der Figur
Name: Dray
Rasse: Schattenkreatur
Aussehen: komplett schwarz, schattenähnlich

BeitragThema: Re: "Götter von Andea" Charas   Do Jun 03, 2010 6:45 pm

Klingt gut. Nur das hier stört mich:
Zitat :
Über Yues Vergangenheit ist nicht viel bekannt,
Über keine Vergangenheit ist viel bekannt, du sollst das angeben, damit man die Handlung der Person besser nachvollziehen kann Wink Ist aber auch nicht zwingend nötig.
Dann bring dich mal ein^^

_________________________________________________
Rapunzel FLENNE!
Puffturm BRENNE!


Geblendet, verhungert und verdorben
Ich weiß genau schon morgen
will ich dich wieder zurück
Nach oben Nach unten
http://schlangenhoehle.de.tl/
Mie-chan
SSJ2
SSJ2
avatar

Anzahl der Beiträge : 1575
Bewertungssystem : 4
Anmeldedatum : 21.01.10

Charakter der Figur
Name: Flame
Rasse: Mensch x Katze
Aussehen: mittellange, braun, rotgesträhnte Haare, schwarzes top und shorts, 3 kratzer an der linken hand

BeitragThema: Re: "Götter von Andea" Charas   Sa Jun 05, 2010 7:49 pm

So mein zweiter Chara ^^
ihr werdet ihn immer an der Schriftfarbe gelb erkennen

Name: Splash
Alter: 18
Aussehen. Eisblaue Augen. Dunkelbraune, kurze, zerstuppelte Haare. Er trägt eine normale blaue Jeans, weißes Hemd und eine schwarze Jacke.
Merkmale: An seinem rechten Oberarm hat er ein Muttermal in der Form von einer Kratzatacke(also wie wenn eine große Katze ihn dort gekratzt hätte) und trägt immer ein Schwert bei sich. Er ist der große Bruder von Flame.
Vergangenheit: Kurz nachdem Tod ihrer Eltern machten Flame und er aus, das sie das Verschwinden der Götter und die Ursache der Seuche herausfinden. So kam es, dass sie die Tempel untersuchte und er nach Ichinu reiste, um die Krankheit zu untersuchen.
Verhalten: Er ist eher der ruhige Typ und hat Nerven wie Drahtseile, aber wenn es um seine Kleine geht ist er wie verändert. Denn dann macht er sich ständig Sorgen um sie, was Flame meist auf Dauer nervt. Aber trotz alledem haben beide ein harmonisches und enges Verhältnis zueinander.
Fähigkeiten: Wie seine Schwester auch, beherrscht er die Magie. Auch wenn nicht er es nicht so gut wie seine Schwester. Und auch er kann verschiedene Katzengestalten annehmen wobei er eine blaue Kurzhaarkatze darstellt. Im Gegensatz zu seiner Derren, die lieber ohne Waffen kämpft, ist er sozusagen Experte in Sachen Schwertkampf.
Schwächen: Er ist sehr empfindlich wenn es um seinen ´kleine´ Flame geht. Ansonste kann er wie sie patou keine Spritzen ausstehen und hat Angst vor Hagel. Er ist die Kälte von Ichinu mittlerweile gewohnt und hat Probleme mit Temperaturen über 30°C.
Nach oben Nach unten
Loki Feuerbringer
SSJ3
SSJ3
avatar

Anzahl der Beiträge : 15252
Bewertungssystem : 2
Anmeldedatum : 19.08.09

Charakter der Figur
Name:
Rasse:
Aussehen:

BeitragThema: Re: "Götter von Andea" Charas   Sa Jun 12, 2010 3:21 pm

Name: "Eisenrabe". Kein echter Name, nur ein Titel.
Alter unbekannt.
Aussehen und Merkmale: Mittlere größe, schlank aber drahtig. In Zivil trägt er unauffällige Bauernkleidung und einen großen Reisbauernhut, in dessen Schatten er sein Gesicht verdeckt. Im Einsatz eine schwarze Lederrüstung mit Leichtmetallplatten auf der Brust, und an den Armen, sowie eine Totenkopf-förmige Maske, mit der er seinen Gegnern im Kampf Angst einflößt und seine Identität verbirgt. Fast immer trägt er ganzes Arsenal an Waffen mit sich, seine bevorzugte ist jedoch ein Langbogen.

Vergangenheit: Todeskult-Assasinen existieren den Geschichten nach schon seit Jahrzehnten, wenn nicht Jahrhunderten. Niemand weiß, aus welchem Reich sie stammen, aber sie stehen eindeutig im Dienst eines Reichsherren, denn ihre Finanzmittel scheinen endlos zu sein, und sie töten nur politisch wichtige Ziele.
Wie alle Assasinen wurde Eisenrabe von Kindheit an auf Mord und auf absoluten Gehorsam gegenüber dem Orden gedrillt. Er ist äußerst scharfsinnig, ausgebildet im Kampf mit Messern, Lang- und Kurzbogen, Ninjato, Katana, Bo- und Jo-Stab... vermutlich wäre es leichter die Waffengattungen aufzuzählen die er nicht beherrscht.
Aus Gründen, die nur ihm selbst und seinen Meistern bekannt sind, ist er auf einem Boot zum Itegami-Tempel in Ichinu gereist.

Der charakter wird in dunkelblau gespielt.
Nach oben Nach unten
Mistwusel
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 5189
Bewertungssystem : 2
Anmeldedatum : 20.03.10
Alter : 23
Ort : Wolfsburg *-*

Charakter der Figur
Name: Cleo
Rasse: Saiyajin
Aussehen: Wie C18, ansonsten saiyajin-typisch.

BeitragThema: Re: "Götter von Andea" Charas   Sa Jun 12, 2010 8:33 pm

Name: Amu

Alter: 19

Aussehen / Merkmale: Eher klein, lange braune Haare, violette Augen. Katzenohren / -schweif.
Goldene Tätowierungen an Schulter, Handgelenk und Oberschenkel.

Kleidung: Kurze Hose, enges Oberteil, hohe Stiefel und viel Schmuck (Lederriemen, Gürtel, etc.)

Vergangenheit: Trotzdem sie aus Loo Chin stammt, wurde sie nach der Sonnengottheit Amaterasu benannt (Amu - kurz für Amaterasu). Reiste dann nach Ran-ve und folgte sofort der erstbesten Person, die ihr begegnete.

Verhalten: Amu ist sehr neugierig und verhält sich für ihre 19 Jahre mehr wie ein Kleinkind. Folgt ausserdem den Personen, die ihr sympathisch sind. Gerne auch zu Fuß und schwimmend, wenn es sein muss. Ansonsten ist sie überaus loyal und freundlich. Sie ist ein kleines Sensibelchen und bricht bei so ziemlich jeder Kleinigkeit in Tränen aus. Satzenden oder Satzanfänge sind immer 'nya'.

Ihr werdet sie an der Schriftfarbe orange erkennen. ^.^
Nach oben Nach unten
Wolfi
Co. Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2513
Bewertungssystem : 11
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : Zwischen Gedankenstürmen und Alpträumen. Ein Ort ohne Raum und Zeit, ohne Tag und ohne Sonne, ohne Licht und ohne Lüge. Anderwelt

Charakter der Figur
Name: Dray
Rasse: Schattenkreatur
Aussehen: komplett schwarz, schattenähnlich

BeitragThema: Re: "Götter von Andea" Charas   Mo Jun 14, 2010 6:03 pm

Name: Hawk Silva
Alter: 24
Aussehen:
Vergangenheit: Wurde mit 18 Anführer der Rebellen, da sein Vater starb.
Verhalten: Stratege, würde alles tun, um den Krieg zu stoppen und ist den Truppen Salfirs ein Dorn im Auge.
Schriftfarbe: grün

_________________________________________________
Rapunzel FLENNE!
Puffturm BRENNE!


Geblendet, verhungert und verdorben
Ich weiß genau schon morgen
will ich dich wieder zurück
Nach oben Nach unten
http://schlangenhoehle.de.tl/
Wolfi
Co. Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2513
Bewertungssystem : 11
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : Zwischen Gedankenstürmen und Alpträumen. Ein Ort ohne Raum und Zeit, ohne Tag und ohne Sonne, ohne Licht und ohne Lüge. Anderwelt

Charakter der Figur
Name: Dray
Rasse: Schattenkreatur
Aussehen: komplett schwarz, schattenähnlich

BeitragThema: Re: "Götter von Andea" Charas   Fr Jun 18, 2010 9:03 pm

Ich darf euch nun den "Bösewicht" der Story vorstellen

Name: Mora
Alter: ???
Aussehen:
Vergangenheit: Sieht sich selbst als die Wiedergeburt Oroshis an und versucht sich sämtliche Kräfte der Götter einzuverleiben, was ihm schon teils gelungen ist. So hat er die Macht Itegamis, Kasugamis, Hasugamis und Gekigamis übernommen. (Also Eis, Nebel, Reben und Blitz.) Außerdem kann er nicht durch Alter oder andere natürliche Todesursachen sterben.
Verhalten: Schickt gerne seine Diener vor.
Sonstige Merkmale: Er ist blind, kann sich aber auch ohne das Sehen gut zurechtfinden.
Schirftfarbe: rot

_________________________________________________
Rapunzel FLENNE!
Puffturm BRENNE!


Geblendet, verhungert und verdorben
Ich weiß genau schon morgen
will ich dich wieder zurück
Nach oben Nach unten
http://schlangenhoehle.de.tl/
Mie-chan
SSJ2
SSJ2
avatar

Anzahl der Beiträge : 1575
Bewertungssystem : 4
Anmeldedatum : 21.01.10

Charakter der Figur
Name: Flame
Rasse: Mensch x Katze
Aussehen: mittellange, braun, rotgesträhnte Haare, schwarzes top und shorts, 3 kratzer an der linken hand

BeitragThema: Re: "Götter von Andea" Charas   Sa Jun 19, 2010 7:09 pm

Name: Naro
Alter: nicht mehr der Jüngste, auch wenn er nicht so aussieht
Aussehen: http://static3.animepaper.net/upload/thumbs/scans/D-GrayMan/%5Blarge%5D%5BAnimePaper%5Dscans_D-GrayMan_vectorman%280.7%29__THISRES__214387.png
Verhalten: Fremden gegenüber tut er meist freundlich und hilfsbereit, sein wahres Wesen ist so gut wie skrupellos und gewalttätig.
Vergangenheit: Naro ist schon sehr lange Mora´s rechte Hand. Er hatte damals auch Lara, seine jüngere Schwester und Reo auf Befehl von Mora umgebracht. Seine Nichte und sein Neffe hatten dies gesehen, was Naro nicht weiß.

ihr erkennt ihn an der Farbe violett
Nach oben Nach unten
Loki Feuerbringer
SSJ3
SSJ3
avatar

Anzahl der Beiträge : 15252
Bewertungssystem : 2
Anmeldedatum : 19.08.09

Charakter der Figur
Name:
Rasse:
Aussehen:

BeitragThema: Re: "Götter von Andea" Charas   So Jun 20, 2010 4:32 pm

Wird Zeit für den nächsten Assassinen. Diesmal ein richtig gefährlicher.

Name: Nachtbringer
Aussehen: deutlich älterer, und auch deutlich körperlich weniger imposanter als Eisenrabe. Anstelle der Metallmaske trägt er bloß eine Kapuze und ein schwarzes Halstuch, um seine Identität zu verbergen.

Die Nachtbringer-Assassinen werden genau wie die Eisenraben von Kindheit an als Diener Moras und Naros erzogen, wobei der Nachtbringer-Tempel jedoch weitaus mehr loyal gegenüber Naro als dessen Herren ist.
Anders als die Eisenraben werden sie jedoch nach einem bestimmten Merkmal auserwählt: einer fast unsichtbaren magischen Aura, die es ihnen erlaubt selbst die Sinne der feinfühligsten Zauberer zu täuschen.
Nachtbringer sind fast das genau Gegenteil von Eisenraben. Es sind Intreganten, keine Kämpfer. Anstelle von Bögen und mechanischen Spielereien verrichten sie ihre Arbeit lieber auf kurze Distanz und mit Magie.
Jedem Nachtbringer wird eine Reihe von Zaubersprüchen beigebracht, mit denen sie massiven Schaden anrichten können.

Leere-Kugeln, ein Zauberspruch der eine Reihe von Geschossen abfeuert, die wie winzige Löcher in der Welt wirken und Objekte und Menschen eifnach auseinander reißen.
Fluch der Zeit, der für ein bestimmtes Objekt die Zeit unheimlich schnell beschleunigt, womit sie zum Beispiel Waffen binnen Sekunden verrosten oder Holz in sogar noch kürzerer Zeit verrotten lassen können, wenn sie das entsprechende Objekt mit der Hand berühren.
Umhang des Nachtbringers, der sie unsichtbar, unhörbar und sogar magisch unauffindbar machen kann.
Vertrauter Geist, mit dem sie ihre Erscheinung und ihre magische Aura der einer Person angeleichen können, an die das Ziel des Zauberspruchs gerade denkt.

Werden in grün gespielt.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: "Götter von Andea" Charas   

Nach oben Nach unten
 
"Götter von Andea" Charas
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Diskussion: Eigene Götter im RPG
» Die Götter
» [Bestätigung] Olymp - Der Sitz der Götter!
» Camp Half-Blood vs. Camp Jupiter - Kampf der Halbgötter
» Der schönste Name !!!! Welcher ist es ???

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mangas and More :: RPG :: Sonstige-
Gehe zu: