Mangas and More

Ein Forum für Mangafanatiker und Animefans
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Erklärung und Regeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Wolfi
Co. Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2513
Bewertungssystem : 11
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : Zwischen Gedankenstürmen und Alpträumen. Ein Ort ohne Raum und Zeit, ohne Tag und ohne Sonne, ohne Licht und ohne Lüge. Anderwelt

Charakter der Figur
Name: Dray
Rasse: Schattenkreatur
Aussehen: komplett schwarz, schattenähnlich

BeitragThema: Erklärung und Regeln   So Feb 06, 2011 7:39 pm

Hallo,

Dir ist also das Thema Profi-RPG’s aufgefallen und du kannst nicht viel mit diesem Begriff anfangen? Dann werde ich das mal aufklären…

Was sind Profi-RPG’s?

Diese RPG’s unterscheiden sich nur leicht von de anderen. Es wird durch ein paar Regeln dafür gesorgt, dass das RPG mehr Konzentration erfordert und wirklich nur die mitmachen, die nicht irgendwann aussteigen.

Zu welchem Zweck?

Die Profi-RPG’s sind für diejenigen, die gerne RPG schreiben, das aber nicht aus Langeweile tun sondern dabei wirklich was im Kopf haben. Für die, die bei etwas größerem mitmachen wollen, das spannend ist.


Die Regeln für Profi-RPG’s (mitmachen)


1. Ein Charakter muss genau beschrieben werden. Hier ist nicht das Aussehen (dafür reicht ein Bild) gemeint, sondern die Vergangenheit und die genauen Fertigkeiten, sowie Schwächen. Je nach Alter und Position muss die Vergangenheit eines Charakters zwischen 200 und 2000 Wörter haben 8wird vom Ersteller festgelegt). Das dient folgenden Zwecken:
- Der Mitspieler setzt sich länger mit seinem Charakter auseinander
- Der Mitspieler gibt sich Mühe und wird vermutlich nicht nach wenigen Tagen wieder aussteigen
- Falls der Mitspieler doch wieder verschwindet, können andere den Charakter notfalls ohne große Probleme übernehmen
- Andere können sich ein klares Bild des Charakters machen
Sollte sich im Verlauf des RPG’s noch eine Idee zu dem Charakter ergeben, können sie in die Beschreibung hinzugefügt werden, Mitspieler sollten allerdings benachrichtigt werden.

2. Ein-Satz-Post’s sind nun auch hier verboten. Sollte ein Dialog zwischen zwei Spielern entstehen, sprechen sie sich über PN oder ähnliches über den Verlauf ab und einer postet es. Entsteht ein Dialog mit mehr als zwei Spielern, entfällt diese Regel.

3. Fehlt ein Mitspieler während dem Verlauf des RPG’s, obwohl sein Charakter angesprochen wurde oder handeln sollte, MUSS auf eine Antwort/Handlung gewartet werden. Fehlt er länger als eine Woche, ohne dass er sich davor beim RPG abgemeldet hat, wird sein Charakter von einem anderen Spieler übernommen.

4. Jeder Charakter sollte ein klares Ziel vor Augen haben, auf dass er zuarbeitet. Charakter, die das gesamte RPG nicht wissen, was sie tun sollen, sind nicht gestattet.


Die Regeln für Profi-RPG’s (erstellen eines Profi-RPG’s)

1. Ein erstelltes Gebiet muss möglichst mit Bild beschrieben werden.

2. Erstellte Völker müssen eine Position zueinander und zu dem Problem haben und Gründe zu dieser werden genannt.

3. Es muss ein Problem vorhanden sein, dass die Spieler lösen müssen. Ob es sich dabei um Krieg, gestohlene Gegenstände oder eine Krankheit handelt, ist egal. Auch andere Möglichkeiten dürfen genutzt werden. Der Ersteller des RPG’s sollte allerdings bereits eine Lösung/Antwort im Kopf haben.

4. Es wird die Mindestanzahl von Wörtern für Charakter festgelegt.

5. Empfindet die Moderation (also ich..hehe) das RPG nicht für eines, das hier her gehört, wird es verschoben. Also gib dir Mühe! Wink

_________________________________________________
Rapunzel FLENNE!
Puffturm BRENNE!


Geblendet, verhungert und verdorben
Ich weiß genau schon morgen
will ich dich wieder zurück
Nach oben Nach unten
http://schlangenhoehle.de.tl/
 
Erklärung und Regeln
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Erklärung: Revolution
» Ränge & Erklärung
» “Elterngeldfreibetrag”, mit dem das durchschnittliche Nettoeinkommen, maximal 300 Euro monatlich, nicht auf die Sozialleistungen angerechnet werden
» League of legends: Summoner's Rift
» Gerichtsverwertbare Erklärung an Eides statt Pacta sunt servanda! gemäß u. a. VwGO §§ 99, 117, ZPO §§ 138, 139, GVG §§ 16, 21, 33, 34, 43, 44, 48, GG Art. 1, 25, 101, 103, 140 StGB §§ 1, 11, 126, 357, i. V. mit StGB §§ 187, 188, i. V. mit § StGB 130, i. V

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mangas and More :: RPG :: Profi-RPG-
Gehe zu: