Mangas and More

Ein Forum für Mangafanatiker und Animefans
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Zeitlos (Charakter)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Wolfi
Co. Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2513
Bewertungssystem : 11
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : Zwischen Gedankenstürmen und Alpträumen. Ein Ort ohne Raum und Zeit, ohne Tag und ohne Sonne, ohne Licht und ohne Lüge. Anderwelt

Charakter der Figur
Name: Dray
Rasse: Schattenkreatur
Aussehen: komplett schwarz, schattenähnlich

BeitragThema: Zeitlos (Charakter)   So Feb 06, 2011 8:17 pm

Zeitlos


Gebiet
Wir befinden uns in einer Großstadt in den letzten Tagen des Jahres 2010. Zwischen dieser und unserer Welt gibt es nur einen Unterschied: Die Menschen stammten nicht von den Affen, sondern von den Katzen ab, was sich natürlich auf ihr Aussehen und ihre Fähigkeiten ausgewirkt hat. In den meisten Fällen haben sie Fell, Krallen, Katzenohren und Katzenschweif.
Für das RPG braucht es nur diese Großstadt. Das Wohngebiet ist am Rand der Stadt, im Zentrum ist das Shoppingcenter ect. Und ein paar Hochhäuser, die hauptsächlich von allein stehenden genutzt werden

Volk
Menschen, wie eben schon beschrieben. Keine anderen Fantasiefiguren werden in diesem RPG toleriert. Die Menschen können verschiedenen Katzen ähneln, es gibt auch keine festgelegte Körperverfassung (dick/dünn). Sehr vielfältig.
Hunde werden logischerweise nicht mehr als Haustiere gehalten sonder von den meisten verabscheut. Diese Tierart ist in der Stadt auch nicht mehr vertreten.
Katzengras ist eine illegale Droge, da sie Menschen betäubt und bei zu häufigem Genuss (Rauchen oder ähnlich inhalieren) bleibende Schäden hinterlassen kann.
Beim sprinten verfallen die Menschen nun oft auch in den vierbeinigen Gang. Die Hände sind aber dennoch als solche zu benutzen und haben einen Daumen.
Des Weiteren gibt es den Beruf des Druiden. Nur wenige Menschen können wirklich zaubern, die meisten haben nur kleine Tricks drauf.
Erlaubt ist Feuermagie jeglicher Art, Magie die mit Pflanzen zu tun hat, Beschwörungen und Bewegen von Gegenständen, ohne diese zu berühren.

Problem
Ein kleinerer Kreis von Druiden, der sich zu bestimmten Zeiten in der Kanalisation traf und sich auf Beschwörungszauber spezialisierte, schaffte es einen magischen Kristall aus einer Alten Legende zu erschaffen. Dieser sollte angeblich seinem Besitzer die Macht geben, über die Zeit zu herrschen. Statt aber das zu tun, explodierte der Kristall und tötete die Druiden, die ihn erschaffen hatten. Seine Splitter kamen über Umwege zur Bevölkerung.
Jeden Morgen bleibt die Zeit für alle Menschen, die keinen Splitter besitzen, stehen. Am ersten Tag nur eine halbe Stunde (der Tag dauert also für die Personen eine halbe Stunde länger, in der sich aber nichts außer ihnen bewegt, es sei denn, sie bewegen es selbst), aber jeden Morgen verdoppelt es sich. Ist es bei 32 Stunden angekommen (also nach 6 Tagen) bleibt die Zeit für immer stehen. Das ist am ersten Morgen nach Silvester.
Die Splitter können während der Zeitfluss steht nicht an andere weitergegeben werden.
Die Einzige Möglichkeit, das Problem zu beseitigen, ist die Splitter zu zerstören. Dafür müssen alle zusammengefügt und anschließend verbrannt werden.
[Es gibt immer einen Splitter mehr, als es Mitspieler gibt.]


Bedingungen an die Charaktererstellung:

Ich mache die Wortzahl für die Vergangenheit am Alter fest. 10 Jahre entsprechen 50 Wörtern, das dürfte leicht zu schaffen sein.
Handelt es sich um einen Druidenlehrling, noch mal 100 Wörter mehr.
Bei einem Druiden 200 Wörter mehr.
Außerdem solltet ihr als Druiden eure genaue Fertigkeiten erläutern. Was könnt ihr, wie gut, wie lange braucht das, was richtet es an?
Euer Charakter soll natürlich einen Splitter haben oder ihn bekommen. Wenn er bereits einen hat, bitte auch erklären, wie er ihn bekommen hat.



Ich hoffe einfach mal, dass jemand da ist, der Lust hätte mitzumachen Wink

greez
Wolfi

_________________________________________________
Rapunzel FLENNE!
Puffturm BRENNE!


Geblendet, verhungert und verdorben
Ich weiß genau schon morgen
will ich dich wieder zurück
Nach oben Nach unten
http://schlangenhoehle.de.tl/
Wolfi
Co. Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2513
Bewertungssystem : 11
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : Zwischen Gedankenstürmen und Alpträumen. Ein Ort ohne Raum und Zeit, ohne Tag und ohne Sonne, ohne Licht und ohne Lüge. Anderwelt

Charakter der Figur
Name: Dray
Rasse: Schattenkreatur
Aussehen: komplett schwarz, schattenähnlich

BeitragThema: Re: Zeitlos (Charakter)   Mo Apr 25, 2011 9:15 pm

Norman Jaden wurde schon in Waters Pride geboren. Seine Mutter, Nina, war noch sehr jung, grade fünfzehn Jahre alt, sein Vater, John, hingegen schon siebenundzwanzig. Aus Rücksicht auf die Jugend seiner Freundin nahm John seinen Sohn zu sich und zog aus der Stadt. Weder er noch sein Sohn hatten die nächsten Jahre Kontakt zu der Mutter.
Norman lebte bis zu seinem siebzehnten Lebensjahr in Niederorden, einem kleineren Dorf, auf. Im Keller des Nachbarn lernte er die Grundlagen der Magie. Feuer entfachen, Dinge bewegen, die leichter als fünf Kilo sind und kleine Explosionen. Da er aber nach einiger Zeit mehr auf seine schulische Laufbahn achtete, kam er ziemlich aus der Übung und er braucht viel Konzentration, sowie Zeit für die kleinen Tricks.
Erst nach diesen siebzehn Jahren verriet ihm sein Vater, wo er seine Mutter finden würde. Mit einem Realschulabschluss in der Tasche machte er sich auf den Weg zurück nach Waters Pride, mit dem festen Entschluss seine Mutter zumindest zu treffen und mit ihr zu reden.

Was Norman nicht weiß, ist, dass seine Mutter einer der Beschwörer war, die den Zeitkristall erschaffen hatten und bei dessen Explosion ums Leben kam. Seither gilt sie als verschwunden.

Normans Stärke ist seine Ausrüstung. Er besitzt eine für ihn angefertigte Brille, mit der er in eine Digitale Walt schlüpft. In dieser kann er Daten speichern, sie erneut abrufen und Notizen dazu festhalten. Steuern tut er diese Welt mit einem ebenfalls für ihn angefertigten schwarzen Handschuh. Wenn er ihn zum Beispiel zur Seite bewegt, bewegt er eine nur für ihn sichtbare digitale Akte zur Seite.
Eine weitere Funktion des Handschuhs ist es, Spuren zu finden. Fuß-, Reifen- und DNA-Spuren entdeckt er und werden ihm angezeigt, wenn er die Brille aufhat. So kann er die Daten in der virtuellen Welt speichern.
Die Ausrüstung hat er von seinem Nachbarn bekommen, der solche Geräte für das FBI entwickelte. Norman durfte sie testen und bewerten.
Körperlich ist er auf Geschwindigkeit und Wendigkeit gebaut.

Schwächen hat der Jüngling natürlich auch. Er hat keine Erfahrung im Kämpfen und gerät schnell in Panik. In Extremsituationen bekommt er sogar Atemnot. Norman ist nicht sonderliche redegewandt, er spricht ungern mit Fremden und zieht sich lieber zurück, als in den Konflikt zu ziehen. Außerdem klettet er sich schnell an Leuten fest, wenn sie ihm erstmal sympathisch erscheinen und er sie etwas besser kennt.

Die Katze, der Norman Jaden ähnelt, ist der Jaguar.
Wie gesagt ist er eher auf Geschwindigkeit gebaut, also schlank, groß gewachsen, lange kräftige Beine, windschnittiger Körper.



So etwa, die Hand prankenartiger und mehr Fell...
Ich werd demnächst mal versuchen was zu zeichnen

_________________________________________________
Rapunzel FLENNE!
Puffturm BRENNE!


Geblendet, verhungert und verdorben
Ich weiß genau schon morgen
will ich dich wieder zurück
Nach oben Nach unten
http://schlangenhoehle.de.tl/
Wolfi
Co. Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2513
Bewertungssystem : 11
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : Zwischen Gedankenstürmen und Alpträumen. Ein Ort ohne Raum und Zeit, ohne Tag und ohne Sonne, ohne Licht und ohne Lüge. Anderwelt

Charakter der Figur
Name: Dray
Rasse: Schattenkreatur
Aussehen: komplett schwarz, schattenähnlich

BeitragThema: Re: Zeitlos (Charakter)   Mo Apr 25, 2011 10:18 pm

Wir haben entschlosen, das RPG zunächst per Skype zu machen und dann in ganze Texten hier zu posten (was sicher an mir hängen bleiben wird^^")
Das hier ist Lailai's chara:


Sunny

Größe: durchschnittlich- groß, ein wenig fülliger, aber sehr athletisch

Alter: 20

Aussehen:
Sunny hat Katzenohren und weißes Fell vom Kopf bis über ihren ganzen Rücken, so wie auch an den Armen. Ihr Gesicht hat nur auf dem Nasenrücken etwas Fell, oft sieht man auch Narben, wo Fellteile fehlen. Im Ganzen ähnelt sie einem Schneeleoparden.

Charakter:
Sunny ist weiblich und für ihr Alter viel zu kindisch, kindlich und verspielt. Zudem bindet sie sich gelegentlich schnell an Personen und hat dann Angst diese zu verlieren. Andererseits gibt sie sich Aggressiv gegenüber allem, was ihr nicht gefällt, faucht oft und zeigt mit Tieren und Menschen, die sie als Abschaum oder Tiere bezeichnet, kein Mitleid.

Vergangenheit:
Sunny lebte lange Zeit bei ihren Eltern, in einem kleinen Dorf, wo sie eine gute Schulbildung genoss, aber oft auch nicht tun durfte, was sie wollte, wodurch die ein hohes Maß an Aggressivität entwickelte. Da sie von den Eltern viel Kälte erfuhr, begegnet sie Fremden und Tieren mit eben dieser Kälte, aber auch mit Abscheu und Unbarmherzigkeit, was sie oft im ersten Moment nicht zeigt und man es meist erst sehr viel später erlebt. Von den Großeltern erfuhr sie überschwängliche Liebe, wodurch sie sich manchmal gerne an Menschen klammert, denen sie begegnet und die sie für Freunde hält.
In dieser Zeit wurde sie gelegentlich von einer Freundin heimlich besucht, die ihr die Legende über den magischen Kristall erzählt. Als Sunny dieser verkündet, sie wollte abhauen, stellt die Geschichtenerzählerin dies in Frage und sagt dies sei dann ihr letzter Besuch gewesen. Gleichzeitig gibt sie Sunny einen Kristallsplitter und verschwindet dann für immer. Seitdem hat sich Sunny in den Kopf gesetzt, ihre Freundin, die eine Angestellte bei Crystal Dynamics, einer Firma, die Magie lehrt und Forschung fördert, ist, was Sunny aber nicht weiß, wieder zufinden, sowie auch die anderen Kristallsplitter, die sie zusammenfügen will, in der Hoffnung später Macht über die Zeit zu erlangen und ihre Vergangenheit zu ändern.
Tatsächlich setzt sich Sunny, als sie 18 wird von zuhause ab, nimmt ihre Ersparnisse und ihr heißgeliebtes I-Pad, wo sie alle ihre Bücher, Filme, Ideen gespeichert hat, sowie ein eigens bemaltes Skateboard mit und geht in die Stadt, Water´s Pride, wo sie aber, weil sie zu faul war sich eine Arbeit zu suchen, schnell auf der Straße landet. Daher musste sie lernen, wie man dort überlebt, ihrer Meinung nach durch verschiedenste Arten des Diebstahls, wobei sie Anschleichen für Taschendiebstahl und Verstecken, um dann einen Überfall zu starten, den klassischen Ladendiebstahl vorzieht, da sie Planung für Diebstahl für sinnlos hielt und so schon beinahe gefasst worden wäre. Überfälle waren bisher Spontan und immer Nachts oder in abgelegenen Gassen, damit sie möglichst unbemerkt verschwinden kann.
Mit ihrem I-Pad hat sie schon öfters Ergebnisslose Recherchen über Kristalle gemacht. Auch die Filme hat sie sich oft angeschaut, und jedes Mal, wenn sie Angst hatte, oder ihr etwas nicht gefiel hat sie gefaucht, ein Verhalten, dass sie sogar in die Realität übertragen hat. Auch besitzt sie einen gestohlenen Dolch, mit dem sie aber nicht umgehen kann. Überhaupt, auch wenn sie angreift, in Wirklichkeit hat sie keine Erfahrung mit Kämpfen, eher im Ausweichen und erfolgreichen Abhauen. Zudem hat sie keine Ahnung von Magie.




_________________________________________________
Rapunzel FLENNE!
Puffturm BRENNE!


Geblendet, verhungert und verdorben
Ich weiß genau schon morgen
will ich dich wieder zurück
Nach oben Nach unten
http://schlangenhoehle.de.tl/
Wolfi
Co. Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2513
Bewertungssystem : 11
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : Zwischen Gedankenstürmen und Alpträumen. Ein Ort ohne Raum und Zeit, ohne Tag und ohne Sonne, ohne Licht und ohne Lüge. Anderwelt

Charakter der Figur
Name: Dray
Rasse: Schattenkreatur
Aussehen: komplett schwarz, schattenähnlich

BeitragThema: Re: Zeitlos (Charakter)   Mo Apr 25, 2011 10:39 pm

Von Karnimani:

Nero Masti ist auf dem Land geboren, aber schon mit vier Jahren in die Stadt gezogen, da sein Vater dort in einer Bank arbeitete. Dort lebte er sich schnell ein, fand eine menge Freunde und war viel unterwegs. Er führte ein normales Leben, seine Eltern liebten ihn und in der Schule gehörte er zum unteren Durchschnitt.
In einer von Oberschülern aufgestellten AG lernte er ab dem zehnten Lebensjahr Beschwörungszauber. Mit Formeln, Farbe, Platz und Zeit ist es ihm daher Möglich, Ratten und Frettchen zu beschwören. Diese halten sich je nachdem, wie viele Fehler er gemacht hat. Wenn er sich beispielsweise verspricht frisst das Wesen nicht, ist blind oder verendet grundlos nach ein paar Stunden.
Wenn alles klappt, lösen sich die Kreaturen innerhalb von zwei Tagen in Luft auf.
Erst, als sein Vater während eines Überfalls der Bank vor den Augen des Jungen erschossen wird, ändert sich das Leben des damals zwölfjährigen Nero schlagartig. Seine Mutter bekommt schwere seelische Probleme und bemerkt durch die schwindende Beachtung kaum, dass auch ihr Sohn betroffen ist. Seine Freunde wissen nicht damit umzugehen und vermeiden es zunächst mit ihm zu reden, was schnell dazu führt, dass er sich von ihnen entfernt und sie ignoriert, bis er nach und nach alle Freundschaften kappt. Eingeschlossen in seinem Zimmer trainiert er seine Beschwörungskünste und seinen Körper. Die Schule vernachlässigt er sehr und stellt Nachforschungen zu dem ungefassten Täter an. Dabei kommt er auch in dunklere Bereiche der Stadt und schafft es sich Waffen zu besorgen, indem er Schmuckstücke seiner Mutter gegen Messer tauscht. So kommt er mit dreizehn Jahren an einen der Kristallsplitter, den er als Glücksbringer um den Hals trägt, versteckt unter seinem T-Shirt.
Durch seine negativen Erfahrungen verspürt Nero eine starke Abneigung gegen Diebe jeder Art. Er wird schnell misstrauisch und zieht voreilig falsche Schlüsse, was ihn unbeliebt macht. Auch der Polizei vertraut er nicht mehr und in seinem Kopf hat sich der Gedanke an Rache festgesetzt. er überzeugt sich sosehr davon, dass er etwas tun kann, dass er leicht größenwahnsinnig wird. Er ist der Meinung, dss er alles Böse von dieser Welt tilgen kann.
Nero hat eine Schwäche für Tiere, egal ob Haustier, beschwört oder wild und Tierquäler gehören mit den Dieben zu den von ihm am meisten verachteten Leuten.
Seine Stärke ist seine Entschlossenheit und der Umgang mit Klingenwaffen. Mit seinen dreizehn Jahren wird er allerdings nicht besonders ernst genommen.


_________________________________________________
Rapunzel FLENNE!
Puffturm BRENNE!


Geblendet, verhungert und verdorben
Ich weiß genau schon morgen
will ich dich wieder zurück
Nach oben Nach unten
http://schlangenhoehle.de.tl/
Wolfi
Co. Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2513
Bewertungssystem : 11
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : Zwischen Gedankenstürmen und Alpträumen. Ein Ort ohne Raum und Zeit, ohne Tag und ohne Sonne, ohne Licht und ohne Lüge. Anderwelt

Charakter der Figur
Name: Dray
Rasse: Schattenkreatur
Aussehen: komplett schwarz, schattenähnlich

BeitragThema: Re: Zeitlos (Charakter)   Di Apr 26, 2011 9:22 pm

Name: Joe

Geschichte:
„Joe der Hilflose“, so nennt man ihn im Untergrund von Water’s Pride.
Er war schon dort geboren, seine Eltern waren arm und lebten, wie einige andere, von Essensresten und Spenden der wohlhabenden Bürger der Stadt.
Da sich die Eltern keine Wohnung leisten konnten, wuchs Joe im Untergrund auf, alten Tunnel- und Rohrsystemen unter der Stadt, die einem wahren Labyrinth gleichen.
Sein Name leitete sich davon ab, dass er in seinen ersten Lebensjahren gestürzt ist und wegen eines Splitterbruches seine, von ihm aus linke, Hand abgenommen werden musste. Aus Handlos wurde hilflos.
Inzwischen kennt er das Labyrinth besser als kein Zweiter und konnte mit seinem Schweif so gut umgehen, wie mit einer Hand. Er verdiente sich durch kleine Touristentouren durch historisch wertvolle Orte der Stadt genug, um sich davon so viel Essen zu kaufen, dass es für ihn und seine Familie reicht. Zusätzlich macht e als kleiner Taschendieb die Straßen unsicher und bettelt hin und wieder vor der einen oder anderen Kirche. Durch seine Behinderung, die ihn kaum noch stört, bekommt er dadurch auch einiges zusammen.
Seine Stärken sind sein Orientierungssinn und die Erfahrungen mit Roadies, die ihn recht gut in der Selbstverteidigung werden ließen.
Gegen Waffengewalt hegt er eine starke Abneigung, die ihn von seinen Eltern beigebracht worden ist. Für ihn sind nur Kämpfe ohne Waffen schwer.
Seine Schwächen sind sein Zwang zur Ehrlichkeit – es ist ihm einfach unmöglich zu lügen- , er kann kein Stück mit Waffen umgehen und er hat Höhenangst. Zudem hat er eine große Schwäche für Piercings und Tattoos. Er hat sich selbst einige Piersings gestochen.
An seinem fünfzehnten Geburtstag explodierte etwas im Inneren des Labyrinths und einige Gänge wurden zugeschüttet. Seitdem hält er sich wieder mehr an der Oberfläche auf.

Alter: 15

Aussehen: Klein und schmal für sein Alter, schwarze Ohren und Schweif, sowie schwarzes Fell an der oberen Seite der Arme, an der Hand und den Füßen.



_________________________________________________
Rapunzel FLENNE!
Puffturm BRENNE!


Geblendet, verhungert und verdorben
Ich weiß genau schon morgen
will ich dich wieder zurück
Nach oben Nach unten
http://schlangenhoehle.de.tl/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zeitlos (Charakter)   

Nach oben Nach unten
 
Zeitlos (Charakter)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine Katzen - Jeder Charakter ist dabei
» charakter ideen
» Welcher Warrior Cats Charakter bist du?
» Charakter Search Board [CSB]
» Welcher Charakter aus dem Buch bist du? Finde es heraus!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mangas and More :: RPG :: Profi-RPG-
Gehe zu: